„Glauben leben in der Familie – wie kann ich das?“

Irgendwie spüren wir doch, dass Gott unseren Kindern gut tut.

Wir wünschen uns auch, dass unsere Kinder den christlichen Glauben kennen lernen. Am liebsten wollen wir auch in der Familie über den Glauben sprechen, beten,  ja – den Glauben leben.

Aber wie kann das geschehen, ohne dass wir zu streng, zu moralisch, zu abgehoben sind? Wie kann ein fröhlicher, lebendiger Glaube in unserer Familie möglich sein, der unsere Kinder positiv prägt?

Darum ging es beim Elternnachmittag am 10.Juni von 14 bis 16 Uhr im Ev. Kindergarten Steinberg.

Referent war Harry Voss (Foto), Referent für die Arbeit mit Kindern beim Bibellesebund.

harry schlunzbuch