Vater-Kind-Nachmittag im Wiehlpark

Am Freitag, 13. Mai 2011, war es soweit: Um 17 Uhr trafen sich Väter und Kinder des ev. Familienzentrums mit Erzieherinnen zu einem ereignisreichen Nachmittag. Spiel, Spaß und Aktion standen bei dieser Veranstaltung des ev. Familienzentrums im Vordergrund.

Diese Aktion sollte dazu einladen, sich im Spielen zu begegnen. Für viele Väter ist die Zeit mit ihren Kindern eingeschränkt. Miteinander zu spielen ist eine der besten Weisen, die Vater-Kind-Beziehung zu fördern.

Stürmisch, selbstvergessen, konzentriert – so erlebten wir die Väter mit ihren Kindern. Wir konnten beobachten, wie sie selbst wieder zum Kind wurden und zugleich herausgefordert waren, als Erwachsener Verantwortung zu tragen. Also: Ganz Vater sein mit Allem, was dazugehört.

Ein gemeinsames Picknick förderte ebenfalls den Austausch untereinander und trug zu einem gelingenden Abschluss bei.